0049 (0)941 / 40925650
Triumph World Regensburg by Motorrad-Shop Kuhnert

10.03.2016

DATEN & FAKTEN T120/Thruxton

WIEDERGEBORENE MOTORRAD-LEGENDE MIT DREHMOMENT-TRIEBWERK: DIE NEUE TRIUMPH BONNEVILLE T 120
105 Newtonmetern bereits bei der niedrigen Drehzahl von 3.100 U/min
– das bedeutet ein sattes Plus von 54 Prozent gegenüber dem Vorgängermodell. Mit dieser durchzugsstarken „Dampfhammer“- Charakteristik macht der neue TRIUMPH Twin das entspannte Fahren „auf der Drehmomentwelle“ zu einem ganz besonderen Genuss. Wenn es einmal etwas zügiger gehen soll, begeistert der neue Zweizylinder
mit seiner fein abgestimmten Ride-by-Wire-Steuerung durch spontane Gasannahme und gleichmäßige Kraftentfaltung bis zum Power-Maximum von 80 PS (59 kW), das bei 6.550 U/min erreicht wird. Der „High Torque“-Motor bietet damit genau jenen Charakter, der perfekt zum „Classic Riding“-Stil der neuen Bonneville T 120 passt – für maximalen Fahrspaß beim relaxten Motorradwandern ebenso wie auf der lustvollen Runde über kurvige Landstraßen.

STILVOLLE CAFÉ RACER MIT PERFORMANCE-PLUS: DIE NEUEN THRUXTON UND THRUXTON R VON TRIUMPH

Die Werte sprechen für sich: Der im Vergleich zum T120-Triebwerk mit einer leichteren Kurbelwelle und zahlreichen weiteren veränderten Details ausgestattete Thruxton-Motor bietet mit 112 Newtonmetern bei 4.950 U/min
und 97 PS bei 6.750 U/min (ein Plus von 62 Prozent Drehmoment respektive 68 Prozent Leistung gegenüber dem Vorgängermodell) ein sattes Power-Angebot. Die Leistung der Thruxton liegt damit genau in jenen Drehzahlbereichen, auf die es ankommt: bei schnellen Überholmanövern oder dem Herausbeschleunigen aus Kurven im Rahmen einer Landstraßentour. Kombiniert mit der perfekten Gasannahme durch das fein abgestimmte, neue Ride-by-Wire-System sowie der Kombination aus Anti-
Hopping-Kupplung und leicht schaltbaren Sechsgang-Schaltbox werden die neuen Thruxton Modelle zu einem Fahrspaß-Paket der Extraklasse.


zurück